Sonntag, 25. Oktober 2015

Dönberger Engel

"Rufe mich an in der Not", steht auf dem Sockel.
2008 fertigte die Wuppertaler Bildhauerin Christiane Püttmann nach einem Modell von Marie-Luise Jung auf Anregung von Pfarrer Fröhmelt die Skulptur des Dönberger Engel. Sie steht am Eingang des evangelischen Friedhofs in Dönberg. Im Stein "verbünden sich zeichenhaft Himmel und Erde, der Schöpfer mit seinen Geschöpfen. Gott begegnet uns in seinen Boten", so erklärt es die beigefügte Tafel. Die Figur soll trösten, die Trauerzüge begleiten und die Besucher des Friedhofes grüßen.
Die beigefügte Tafel.
...........................................................................


Vollbildanzeige

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen