Sonntag, 16. August 2015

Heinz-Schwaffertz-Gedenktafel

Die Gedenktafel in der Heinz Schwaffertz-Arena.
Am 2. November 2008 weihte Oberbürgermeister Peter Jung am Vereinsheim des Sportplatzes an der Riedelstraße in Sudberg eine Gedenktafel des dort beheimaten SSV 07 Sudberg ein, die an den langjährigen Vorsitzenden und Mäzen Heinz Schwaffertz erinnert.[1] Dieser war im September 2008 nach langer Krankheit gestorben.[2] Schwaffertz leitete den Verein seit 1989 und sorgte dafür, dass sich die Sudberger in der Landesliga etablierten und auch 2002 den modernsten Kunstrasenplatz der Stadt erhielten. Wie die Marmor-Gedenktafel verrät, trägt der Platz nun seinen Namen: 

Die Gedenktafel.
  "Heinz Schwaffertz
Arena
Riedelstrasse
1. Vorsitzender
des SSV 07 e.V. Sudberg
1989-2008
Er lebte für seinen Verein."
...........................................................................
[1] Sudberg-Arena heißt jetzt „Heinz-Schwaffertz-Arena“, in: WZ-online vom 3. November 2008.
[2] Abschied von Heinz Schwaffertz,  in: WZ-online vom 9. September 2008.


Vollbildanzeige

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen