Samstag, 7. Februar 2015

5 Jahre Denkmal-Wuppertal.de

7. Februar 2010. Irgendwo in Wuppertal entsteht ein erster Artikel in diesem kleinen Blog und wird veröffentlicht. Auf diesen ersten Eintrag, der heute schon nicht mehr im Original existiert - die digitale Welt macht's möglich -, folgten 579 weitere bis zum diesem 580. Eintrag. Seither wurden 349 Denkmäler, 5 Türme, 46 Brunnen und 90 Skulpturen, Plastiken und Reliefs aus dem öffentlichen Raum Wuppertals vorgestellt. Die ein oder andere Talgeschichte war auch darunter. Es fehlt noch dies und das, doch die Recherche gestaltet sich bei den verbliebenen Objekten schwierig, aber - das ist ja das Schöne und Schreckliche am Worldwideweb - so ein Projekt ist nie abgeschlossen. Man muss es aber deshalb auch nicht ins Unbegrenzte wuchern lassen, deswegen sind in der Winterpause einige noch nicht vorgestellte Objekte von den Listen verschwunden, weil sie entweder nicht zur Kategorie "Stadtschmuck im öffentlichen Raum" gehörten oder bei genauer Prüfung als nicht-denkmalwürdig verworfen wurden. Dies ist vor allem dann der Fall gewesen, wenn zwar an jemand erinnert wurde, die Hürde aber recht klein war, z.B. bei aufgestellten Parkbänken, mit einer schmalen Plakette.

Wenn ich an das erste Design vom Blog denke, schaudert es mich und auch das letzte, das eine ganze Zeit zu sehen war, hat mir nicht mehr gefallen. Das neue erfreut Euch hoffentlich so wie mich. Die Menüleiste weist neben dem neuen Text zu Ruth Meyer-Kahrweg, deren Vorarbeit in den 1980er Jahren gar nicht unterschätzt werden kann, auch als neuen Punkt die "Chroniken" aus. Hier verbergen sich von TimelineJS animierte Zeitleisten, die zum raschen Stöbern in den Geschichten der Stadt(teile) einladen sollen. Auch dieses Projekt ist nicht fertig und könnte natürlich immer weiter ergänzt und illustriert werden, aber für Cronenberg und Vohwinkel steht schon mal eine Basis bereit. Die anderen folgen je nach Zeit und Laune. Viel Spaß beim Stöbern.

Kommentare:

  1. kaufe ein 'r' fuer " mit eine schmalen Plakette"

    AntwortenLöschen
  2. Schön klar und übersichtlich! Danke für die 5 Jahre Arbeit. Die Website ist wirklich ein Juwel!

    AntwortenLöschen