Montag, 30. August 2010

Bergische Museumsbahnen: Neues vom Solinger Schleifwagen

Im vorigen Jahr erwarben die Bergischen Museumsbahnen aus Mülheim einen Schleiftriebwagen, der dort für die Gleisinstandhaltung eingesetzt worden war. Ursprünglicher Besitzer waren die Solinger, die ihre Straßenbahn Ende 1959 einstellten. Dieser Arbeitswagen soll einmal bei den BMB ausgestellt werden und auch dort die Schienen instand halten. Dazu benötigt man aber weiterhin Spenden, um Karosserie und Schleifeinrichtung auf Vordermann zu bringen. Mit Hilfe der Essener Verkehrs AG (EVAG), der Stadtsparkasse Solingen und der egm Elektrotechnik GmbH konnte nun der defekte Fahrmotor repariert werden. 

Fahrzeugdaten Schleiftriebwagen 402 und Bericht der Reparatur bei www.bmb-wuppertal.de.

Für die weiteren Reparaturen bitten die BMB weiter um Spenden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen