Donnerstag, 15. Juli 2010

Die "Emser Depesche"

Am 13.Juli 1870 sandte der preußische König Wilhelm I. aus seinem Kurort Bad Ems eine Depesche an den Kanzler Graf Bismarck. Sie wurde in der Geschichte bekannt als "Emser Depesche" und führte zum Deutsch-Französischen Krieg 1870/1871, in dessen Folge das Deutsche Kaiserreich gegründet wurde. All dies hatte der König nicht im Sinn. Doch wenige Jahre später wurden im Tal Kriegerdenkmäler errichtet. Welche Rolle spielte dafür die Emser Depesche?

Dazu lohnt sich das ZeitZeichen von WDR 5: (direkt zum mp3-Download) und der Artikel "Ein Telegramm, das einen Krieg auslöste" von Alexander Bahar bei Telepolis, der die Emser Depesche in voller Länge zitiert.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen