Dienstag, 25. Mai 2010

WZ "Geschichtsstunde am Schleifstein des Manuelskotten"

"Cronenberg. Dirk Fromm sitzt seelenruhig vor dem rotierenden Schleifstein. In seiner Hand hält er eine Eisenplatte, mit der später Schiefer geteilt werden kann. Dann drückt er seine Knie gegen die Eisenplatte, die nun kurzerhand von der Kraft des schweren Schleifsteins bearbeitet wird. Das kreischende Geräusch, das dabei entsteht, ist für den gelernten Nassknieschleifer-Meister nach 24 Jahren kein Problem mehr. 'Ich höre nur das, was ich hören will', lacht er."
Geschichtsstunde am Schleifstein des Manuelskotten

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen